Jürgen Rolfs, Andreas Schröder, Ernst-Wilhelm Rahe und Christian Obrok

Schröder fragt nach: Wie geht es dem Wald in der Region?

Schwere Orkane, langanhaltende Trockenheit aufgrund des Klimawandels und eine starke Ausbreitung des Borkenkäfers haben den Wäldern auch in der Region massiv zugesetzt.

Gemeinsam mit dem heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Ernst-Wilhelm Rahe und Christian Obrok, dem SPD-Landtagskandidaten aus dem Nachbarwahlkreis 91, ging Andreas Schröder auf eine anschauliche Waldführung in der Gemarkung Börninghausen.

Jürgen Rolfs, Leiter des Forstbezirkes Lübbecke-West, informierte die Delegation über die Situation im heimischen Wald und die Maßnahmen zur Wiederaufforstung in der Region.

Bericht der NW vom 16.02.2022